Universität Passau
41667 introductory seminar course: Hybrid (vorwiegend online): Scham und Macht. Ungleichheit im Zivilisationsprozess - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Subtitle
Course number 41667
Semester WiSe 20/21
Current number of participants 16
expected number of participants 25
Home institute Lehrstuhl für Soziologie mit Schwerpunkt Techniksoziologie und nachhaltige Entwicklung
Courses type introductory seminar course in category Teaching
First date Fri., 06.11.2020 09:00 - 11:00 Uhr
Type/Form Seminar
Participants
Termine für diese Blockveranstaltung sind:
1. Fr 06.11.20, 9-11 Uhr
2. Fr 18.12.20, 10-16 Uhr
3. Fr 12.2.21, 10-18 Uhr
4. Sa 13.2.21, 10-18 Uhr
5. Di 16.2.21, 10-12 Uhr ⇐ Klausurtermin, sowieso Präsenzpflicht)
Pre-requisites
GasthörerInnen (Kursbesuch ohne Leistungsnachweis, z.B. Lehramtstudierende mit Erweiterungsfach Sozialkunde) können sich per E-Mail bei der Dozentin, dem Dozenten für Restplätze anmelden.
Hinweise zur Anrechenbarkeit
Zuordnung laut Stud.IP
Turnus
Blockseminar
ECTS points
5

Course location / Course dates

n.a Fri., 06.11.2020 09:00 - 11:00 Uhr
Fri., 18.12.2020 10:00 - 16:00 Uhr
Fri., 12.02.2021 10:00 - 18:00 Uhr
Sat., 13.02.2021 10:00 - 18:00 Uhr
(PHIL) HS 2 Tuesday. 16.02.21 10:00 - 12:00

Fields of study

Comment/Description

Macht ist ebenso wie Scham ein konstitutiver Bestandteil von Gesellschaft und durch die zwischen Menschen ablaufenden Dynamiken, die sich mit Macht und Scham verbinden, an der Genese und Transformation sozialer Strukturen unmittelbar beteiligt. Beiden Phänomenen liegt eine repressive bzw. eine Kontrollfacette zugrunde, der im Fall der Macht soziologisch intensiver untersucht worden ist als im Fall der Scham. Gleichwohl besteht ein innerer Zusammenhang, der in der Figurationssoziologie von Norbert Elias besonders deutlich wird. Diese Theorie wiederum ist durch die umfangreichen Materialsammlungen des Ethnologen Hans Peter Duerr in die Kritik geraten. Diese Auseinandersetzungen haben fruchtbare Kontroversen ausgelöst, die im Seminar reflektiert werden.

Admission settings

The course is part of admission "Zeitgesteuerte Anmeldung: Hybrid (synchron): Soziologie der Sexualität".