Universität Passau
48733 Seminar: SE Aspekte öffentlicher Kommunikation: Social Media Management - Details
You are not logged in.

General information

Subtitle
Course number 48733
Semester WiSe 17/18
Current number of participants 24
maximum number of participants 25
Home institute Lehrstuhl für Digitale und Strategische Kommunikation
participating institutes Lehrstuhl für Kommunikationswissenschaft, Lehrstuhl für Wissenschaftskommunikation, Professur für Journalistik
Courses type Seminar in category Teaching
First date Mon , 16.10.2017 16:00 - 18:00, Room: (ZMK) SR 004
Type/Form
Pre-requisites
  • Die Teilnahme an dieser Veranstaltung setzt die vorherige, erfolgreiche Absolvierung anderer Veranstaltungen voraus. Welche Voraussetzungen jeweils erfüllt sein müssen, entnehmen Sie bitte dem Modulkatalog zur Studien- und Prüfungsordnung Ihres jeweiligen Studiengangs! Eine gleichzeitige Belegung vorausgesetzter Veranstaltungen ist nicht möglich.
  • Die Teilnehmenden sollten im Idealfall Erfahrungen mit der Durchführung und Auswertung von Experteninterviews haben oder zumindest bereit sein, sich diese Methode anzueignen.
Performance record
Regelmäßige und aktive Teilnahme sowie Projektarbeit (Referat, Projektaufgaben, Projektbericht).
SWS
2
Literatur
Eine ausführliche Literaturliste wird in der Veranstaltung zur Verfügung gestellt.
Miscellaneous
Veranstaltungsbild: colourbox.de/sabelskaya/12872398
ECTS points 5

Fields of study

Comment/Description

Facebook, Instagram und Snapchat: Die sozialen Medien haben die Unternehmenskommunikation revolutioniert. Es überrascht also nicht, dass sich auch das PR-Berufsfeld in den vergangenen Jahren dahingehend weiterentwickelt hat. Immer häufiger suchen Organisationen in ihren Stellenanzeigen nach Social Media oder Community Managern.
In diesem Seminar werden die wissenschaftlichen Grundlagen und die praktischen Techniken des Social Media Managements näher beleuchtet. Dabei stehen vor allem Einsatzmöglichkeiten, Strategien, Erfolgsmessung und Rahmenbedingungen des Einsatzes von Social Media in der Unternehmenskommunikation im Fokus. Die Studierenden erhalten auf diese Weise das theoretische Wissen und relevante berufspraktische Fertigkeiten, um in den sozialen Medien professionell und zielgruppenorientiert agieren zu können.
Nach einer theoretischen Einführung durch den Dozenten werden verschiedene Aspekte des Social Media Managements durch studentische Projektgruppen erarbeitet. Dabei stehen insgesamt fünf Projekte zur Auswahl:
(1) Systematische Analyse des Forschungsstandes zum Social Media Management
(2) Systematische Fallstudien zum Social Media Management
(3) Qualitative Interviews mit Social Media Managern
(4) Entwicklung eines Social Media Kommunikationskonzeptes I
(5) Entwicklung eines Social Media Kommunikationskonzeptes II
Neben verschiedenen Methodenübungen (z. B. qualitative Inhaltsanalyse) runden praktische Übungen unter realen Bedingungen das Seminarprogramm ab.

Admission settings

The course is part of admission "SE Aspekte öffentlicher Kommunikation 1718".
The following admission rules apply:
  • This setting is active from 01.09.2017 08:00 to 30.09.2017 23:59
    The following conditions must be met for enrolment:
    Degree is Bachelor and Subject is Medien und Kommunikation
  • The enrolment is possible from 11.09.2017, 08:00 to 17.09.2017, 23:59.
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in these courses will be assigned at 18.09.2017, 08:00. Addional seats may be added to a wait list.
  • The following categories of persons are preferred during allocation:

    Higher semesters will be preferred.
  • This setting is active from 01.09.2017 08:00 to 30.09.2017 23:59
    It is allowed to enrol to max. 1 courses in this admission.
Assignment of courses:

Registration mode

The enrolment is binding, participants cannot unsubscribe themselves.