Aktuelle Seite:
Lehrstuhl: Lehrstuhl für Soziologie - Kurzinfo

Lehrstuhl: Lehrstuhl für Soziologie

  • Straße: Dr.-Hans-Kapfinger-Straße 14
  • Ort: Passau
  • Tel.: 0851/509-2681
  • Fax: 0851/509-2682
  • Homepage: http://www.phil.uni-passau.de/soziologie/
  • E-Mail: Nagelmueller@uni-passau.de
  • Fakultät: Philosophische Fakultät

news Ankündigungen

news Erweitertes Lehrangebot der Soziologie für 1. - 3. Semester

Für Studierende vom 1. bis 3. Semester bietet der LS Soziologie ab dem WS 17/18 eine zusätzliche Vorlesung im Basismudul an: Bach/"Struktur und Wandel moderner Gesellschaften" (D0 12-14). Diese Veranstaltung ersetzt den laut Studien- und Prüfungsordnung erforderlichen Besuch von Proseminaren.

Wer diese Option wählt, muss um die erforderlichen 10 ECTS-Punkte im Basismodul zu erwerben zwei verschiedene Vorlesungen in Soziologie besuchen und die Abschlussklausuren bestehen, nämlich a) die "Einführung in die Soziologie" (Dr. Benkel) sowie b) die "Struktur und Wandel moderner Gesellschaften (Bach) .

Wer beide Vorlesungen belegt, braucht kein zusätzliches Proseminar mehr im Basismodul zu belegen!

news Anmeldung zu den Proseminaren

Die Teilnahme an den Proseminaren in Soziologie erfordert grundsätzlich eine Anmeldung bei StudIP. Sie können sich bei bis zu drei (3) Seminaren gleichzeitig anmelden. Über die Zusammensetzung der Seminare wird in der ersten Sitzung entschieden (persönliche Anwesenheit erforderlich!). Bei Überfüllung wird automatisch eine Warteliste angelegt, die bei frei werdenden Plätzen zur Anwendung gelangt.

news Wichtiger Hinweis zur Schwerpunktwahl Soziologie

Aufgrund fehlender Kapazitäten am Lehrstuhl für Soziologie kann leider nicht sichergestellt werden, dass für Studierende, die Soziologie als Schwerpunktfach wählen, ausreichend Seminarplätze zur Verfügung stehen. Das gilt insbesondere für Studierende der Studiengänge European Studies/European Studies Major, soweit sie zwei Hauptseminare in Soziologie benötigen. Weichen Sie gegebenenfalls auf andere, weniger ausgelastete Fächerkombinationen aus.