Universität Passau
65012 W Miscellaneous: Berufe im Profil: Manager Digital HR Transformation - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Subtitle
Course number 65012 W
Semester SoSe 21
Current number of participants 76
Home institute Referat IV/2 - Karriere und Kompetenzen
Courses type Miscellaneous in category Lehre (ohne Prüfung)
First date Wed., 12.05.2021 18:00 - 20:00 Uhr, Room: (Online über ZOOM)
Type/Form

Course location / Course dates

(Online über ZOOM) Wednesday. 12.05.21 18:00 - 20:00

Fields of study

Comment/Description

Referent: Wolfgang Müller-Alfers

Arbeitgeber: Siemens AG

Position: HR Portfolio Manager

Studium: Sprachen, Wirtschafts- und Kulturraumstudien (Diplom 11/1995)

Beruflicher Werdegang:
• Assistent des Geschäftsführers SOS-Kinderdörfer (1996-2000)
• Seit 2000 in diversen Positionen bei Siemens IT Solutions & Services (heute: ATOS) und Siemens AG
• Seit 2010 bei Siemens Global Business Services, Global Process Ownership
• Verantwortlich (zuletzt) für Employee Interaction Services (AskHR) / zusätzliche Verantwortung Account Manager für Siemens Gamesa

Was meinen Beruf ausmacht

Unbedingte Voraussetzung ist: Bereitschaft, permanenten Wandel mitzutragen

Notwendige Schlüsselkompetenzen: Analytisches Denken, Kreativität, Selbstinitiative, Kommunikationsfähigkeit, gehobenes Englisch, personalfachliche Kenntnisse.

Am meisten gefällt mir: Vielseitige Themen und internationales Flair, Schnittstelle zwischen HR und IT

Bisher spannendste Herausforderung: Regionalleitung Lateinamerika (mit Sitz Buenos Aires, AR)

Nicht demotivieren lassen von: Strategiewechsel, Umorganisationen, Führungskräftewechsel,

Der Beruf eignet sich besonders für Studierende folgender Fachrichtungen: KUWI, BWL, Informatik

Kurzbeschreibung der Tätigkeit:
Als Portfoliomanager verantworte ich global ein oder mehrere HR Serviceprodukte. Schwerpunkte der Aufgabe sind das Service Lifecycle Management, Support für M&A, die Optimierung, Standardisierung, Bündelung und Outsourcing von Prozessen und IT auf globaler Ebene sowie die Auswahl und Einführung neuer Informations-systeme und Tools. Die Abteilung „Global Process Ownership“ ist im Headquarter aufgehängt und berichtet an die Bereichsleitung „Hire-to-Retire“. Sie arbeitet eng mit den Funktionen „Operations“ (in den Ländern) und Customer Relationsship Management (globale Account Manager) zusammen. Derzeit liegt mein fachlicher Schwerpunkt auf den Themen HR Informations-, Auftrags-, und Beschwerdemanagement, kurzum alles, was so an Themen in einem Employee Contact Center läuft.

Informationen zur Anmeldung:
Zur Teilnahme am Webinar ist ein Eintrag in Stud.IP nötig.
Der Zugangslink wird zeitnah vor dem Termin in der Veranstaltung bekannt gegeben.

In Kooperation mit dem kuwi.netzwerk

Registration mode

The enrolment is binding, participants cannot unsubscribe themselves.