Universität Passau
39952 Lecture: Doktoratskurs: Compliance in der Wissenschaft - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Subtitle Online-Lehrveranstaltung
Course number 39952
Semester WiSe 21/22
Current number of participants 1
Home institute Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Governance
Courses type Lecture in category Teaching
First date Wed., 27.10.2021 12:00 - 13:00 Uhr
Type/Form
Performance record
Aktive Teilnahme an den Veranstaltungen und an der Diskussion.
SWS
2
Literatur
Grundlage für den Kurs ist das Themenheft aus „Beiträge zur HOCHSCHULFORSCHUNG - 1-2 | 2021 - Thema: Anonyme Anschuldigungen in der Wissenschaft: https://www.bzh.bayern.de/fileadmin/user_upload/Publikationen/Beitraege_zur_Hochschulforschung/2021/2021-1-2-Gesamt.pdf
Qualifikationsziele
Nach der erfolgreichen Teilnahme an dem Modul sind die Doktorierenden für das Thema Compliance in der Wissenschaft sensibilisiert und über verschiedene Aspekte in der Diskussion informiert. Sie können mit diesem Wissen den eigenen Qualifikationsweg in Richtung Professur oder Hochschulmanagement gestalten.
Workload
Kurs 2 SWS (30h Präsenzzeit und 120h Selbststudium)

Es wird mit 15 Semesterwochen gerechnet (14 Vorlesungs- + 1 Prüfungswoche) und jede SWS geht mit 60 Minuten in die Berechnung ein.
Miscellanea
Der Kurs findet semesterbegleitend statt.

Für die synchronen Elemente sind zeitliche Slots reserviert.

Die Kick-off-Veranstaltung findet in der zweiten Vorlesungswoche statt.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich für diesen Kurs bis zum 18. Oktober 2021 bewerben müssen. Bitte senden Sie eine Kurzbewerbung an carola.jungwirth@uni-passau.de

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Lehrstuhls: https://www.wiwi.uni-passau.de/governance/

Course location / Course dates

n.a Wednesday: 12:00 - 13:00, weekly

Fields of study

Comment/Description

Die Veranstaltung befasst sich mit Compliance in der Wissenschaft und dem Fehlen von Richtlinien für eine solche Compliance. Dieses Fehlen klarer Richtlinien mag ein Grund dafür sein, dass sich in den letzten Jahren Fälle von anonymen Anschuldigungen gegen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler häufen. An den Hochschulen selbst und in den Medien werden diese Fälle oft kontrovers diskutiert. Dabei ist das System Wissenschaft für anonyme Hinweise besonders anfällig, denn für die Glaubwürdigkeit von Forschungsergebnissen ist nicht nur die Qualität des Forschungsprozesses, sondern auch die Reputation der Forschenden ein Kriterium. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer setzen sich intensiv mit einem Themenheft des Bayerischen Instituts für Hochschulforschung (IHF) auseinander, das diese Leerstelle in der Compliance von Wissenschaft aus unterschiedlichen Perspektiven analysiert.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung mit Passwort: Doktoratskurs: Compliance in der Wissenschaft".
Settings for unsubscribe:
  • Password required.