Universität Passau
65016 W Miscellaneous: Berufe im Profil: Referent in der politischen Erwachsenenbildung - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Subtitle
Course number 65016 W
Semester WiSe 20/21
Current number of participants 95
Home institute Abteilung VI - Karriere und Kompetenzen
Courses type Miscellaneous in category Teaching
First date Wed., 20.01.2021 18:00 - 20:00 Uhr, Room: (online über Zoom)
Type/Form

Course location / Course dates

(online über Zoom) Wednesday. 20.01.21 18:00 - 20:00

Fields of study

Comment/Description

Referent: Dr. Sebastian Haas

Arbeitgeber: Akademie Frankenwarte Würzburg

Position: Referent

Studium: Mittlere und Neuere Geschichte, Politikwissenschaften und Englische Kulturwissenschaften auf Magister (Universität Passau, 2003-2009) / Promotion Neuere Geschichte (Universität Passau, 2015)

Beruflicher Werdegang:
• Vom Medienmacher (Studienbegleitende Ausbildung zum Zeitungsredakteur bei der Passauer Neuen Presse von 2005-2009, danach freischaffender Journalist)
• Zum Medien-Dienstleister (Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit an der Akademie für Politische Bildung in Tutzing, 2010-2019, ab 2016 dort zudem Seminarleiter für Journalismus und Digitalisierung; 2019 Aufbauhelfer für das Media Lab Ansbach)
• Zum Erwachsenenbildner (seit Ende 2019 Referent an der Akademie Frankenwarte Würzburg – zuständig für alles, was der Bildungsbetrieb mit sich bringt)

Was meinen Beruf ausmacht

Unbedingte Voraussetzung ist: Flexibilität / Teamgeist / Hands on

Notwendige Schlüsselkompetenzen: Teamleitung und Selbstmanagement, IT-Kenntnisse und Medienkompetenz, Kreativität und Offenheit für Neues

Am meisten gefällt mir: Die Arbeit mit unfassbar schlauen und motivierten Seminarleiterinnen und Seminarleitern, die Konzeption von Bildungsveranstaltungen, Teamwork

Bisher spannendste Herausforderung: Einen kompletten Corporate-Design/Identity-Prozess organisieren; Arbeitslosigkeit nicht (nur) als persönliches Scheitern interpretieren; eine Institution durch ein Insolvenzverfahren begleiten – und niederbayerischen Zeitungslesern die chinesische Seele näherbringen

Nicht demotivieren lassen von: Wirtschaftlichen Zwängen, jahrelangem Pendeln, mit ihrem Beruf verheirateten Kolleginnen und Kollegen

Der Beruf eignet sich besonders für Studierende folgender Fachrichtungen: Alle geistes- und humanwissenschaftlichen Fächer, die man sich denken kann; egal ob mit pädagogischem Hintergrund oder ohne – ich habe keinen.

Kurzbeschreibung der Tätigkeit:

Als Referent „für alle Fälle“ bin ich zuständig für die Organisation des Bildungsprogramms der Akademie Frankenwarte Würzburg. Klingt langweilig? Ist es aber keine Sekunde. Denn dazu gehört u.a. das Konzipieren und Durchführen von (analogen wie digitalen) Seminaren in der Erwachsenenbildung samt Kommunikation mit externen Referentinnen und Referenten sowie Kooperationspartnern; ich koordiniere die gesamte Online-Kommunikation unseres Hauses, vertrete die Akademieleiterin nach innen wie außen, kümmere mich um Veranstaltungstechnik, rücke Tische und Stühle, jongliere mit Zahlen…

Informationen zur Anmeldung:
Zur Teilnahme am Webinar ist ein Eintrag in Stud.IP nötig.
Der Zugangslink wird zeitnah vor dem Termin in der Veranstaltung bekannt gegeben.

Registration mode

The enrolment is binding, participants cannot unsubscribe themselves.