Universität Passau
65015 W Miscellaneous: Berufe im Profil: Karrierewege mit Promotion - Programmkoordinatorin für interdisziplinäre Nachwuchsförderung - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Subtitle
Course number 65015 W
Semester WiSe 21/22
Current number of participants 13
Home institute Referat IV/2 - Karriere und Kompetenzen
participating institutes Graduiertenzentrum
Courses type Miscellaneous in category Lehre (ohne Prüfung)
First date Wed., 15.12.2021 18:00 - 20:00 Uhr, Room: (Online über Zoom)
Type/Form
Pre-requisites
Seminarsprache: Deutsch
Seminar language: German

Course location / Course dates

(Online über Zoom) Wednesday. 15.12.21 18:00 - 20:00

Fields of study

Comment/Description

Referentin: Dr. Christine Haunhorst

Arbeitgeber: Christian-Albrechts-Universität Kiel

Position: Programmkoordinatorin für interdisziplinäre Nachwuchsförderungen in den Meereswissenschaften

Studium: Biologie

Beschreibung der eigenen Person und/oder des beruflichen Werdegangs:
  • Promotion in Verhaltensökologie (Thailand / Göttingen)
  • Stellvertretende Geschäftsführung, Koordinatorin "Training through Research", Rekruiting und Öffent-lichkeitsarbeit bei Graduate School for Materials Science in Mainz
  • Referentin für wissenschaftliche Nachwuchsförderung mit Fokus Postdocs und Nachwuchsgruppenlei-tungen an Forschungszentrum Jülich

Was meinen Beruf ausmacht
Unbedingte Voraussetzung ist: der Willen, anderen zu helfen (Servicegedanke)

Notwendige Schlüsselkompetenzen: Selbstständigkeit, Organisationstalent, Kreativität

Am meisten gefällt mir: anderen mit meiner Arbeit zu helfen

Bisher spannendste Herausforderung: Konzeption eines ganz neuen Nachwuchsförderungsprogramms

Nicht demotivieren lassen von: Vorgesetzten, Gremienarbeit, Rückschlägen, befristeten Stellen

Der Beruf eignet sich besonders für Studierende folgender Fachrichtungen:
Alle, aber fachkulturelle Zugehörigkeit beachten

Kurzbeschreibung der Tätigkeit:
Ich entwerfe ein vollkommen neues Konzept für die Nachwuchsförderung über unterschiedliche Qualifizierungsstufen, welches sich an Master-Studierende bis hin zu späten Postdocs richten soll. Außerdem wird das Programm sehr verschiedene Fachrichtungen von der Ökologie bis zur Ökonomie ansprechen, die alle mitei-nander forschen und sich gemeinsam entwickeln sollen.

Weitere Informationen:
Zur Teilnahme am Webinar ist ein Eintrag in Stud.IP nötig. Der Zugangslink wird zeitnah vor dem Termin in der Veranstaltung bekannt gegeben.

In Kooperation mit dem AlumniClub In Kooperation mit dem Graduiertenzentrum

Registration mode

The enrolment is binding, participants cannot unsubscribe themselves.