Universität Passau
Brief information

Basic details

Street
Innstraße 25
Location
Passau
Telephone
+49(0)851/509-2651
Homepage
http://www.phil.uni-passau.de/grundschulpaedagogik-und-didaktik/
E-mail
grundschulpaedagogik@uni-passau.de
Faculty
Philosophische Fakultät

news Announcements

news eScout Qualifizierung/Weiterqualifizierung im SoSe 2022

Die eScout Qualifizierung richtet sich an Studentische Hilfskräfte an der Universität Passau. Durch die Teilnahme an den Veranstaltungen und der Community konnten Sie an Ihrer jeweiligen Einrichtung kompetent in technischen Fragen rund um Online-Lehre weiterhelfen.

Das Transferforum Di-Tech verfolgt mit der eScout-Qualifikation mehrere Lernziele:
• Sie kennen sich mit Infrastruktur zu Online-Lehre an der Uni Passau aus und können bei technischen Fragen den Dozierenden an Ihrem Lehrstuhl kompetent weiterhelfen
• Sie lernen die Funktionsweise eines Unterstützungs-Netzwerks kennen und nutzen (Beratungs- und Supportstruktur der eScout-Community)
• Sie kennen Möglichkeiten der digitalen Begleitung von Veranstaltungen
• Sie können direkt Feedback aus der Studierendensicht geben!

Die Qualifizierungen finden jedes Semester nach der Prüfungsphase und vor Vorlesungsbeginn in Form von Online-Selbstlernkursen über Ilias-Kurse statt. Die Qualifizierungsprogramme schließen jeweils mit einem Zertifikat ab. In jedem der Online-Selbstlernkurse gilt es ein sogenanntes Beuteblatt zu führen, in welchem Sie die für Sie wichtigsten Punkte zusammenfassen und bei Bedarf eine individuelle Sprechstunde mit mir vereinbaren, um offen gebliebene Punkte zu besprechen.

Im SoSe 2022 liegen die Schwerpunkte auf:

1) der Hybriden Lehre in Form eines Selbstlernkurses, in denen Sie ein "Beuteblatt" (Zusammenfassung der einzelnen Videos) führen und dieses ausgefüllte Beuteblatt dann nach individueller Bearbeitung des Kurses hier im Stud.IP Kurs unter den Dateien unter Angabe Ihres Vor- und Nachnamens sowie Ihrer Matrikelnummer hochladen.
Sobald Sie das "fertige" Beuteblatt hochgeladen haben, schreiben Sie mir eine kurze E-Mail an tamara.rachbauer@uni-passau.de und ich stelle Ihnen nach Begutachtung ein Zertifikat aus!

Lernende vor Ort und Online-Lernende gleichzeitig unterrichten – wie gelingt hybride Lehre?

2) den Digital gestützten Leistungsnachweisen in der reinen Online-Lehre umsetzen und gestalten - So geht's in Form eines Selbstlernkurses, in denen Sie ein "Beuteblatt" (Zusammenfassung der einzelnen Videos) führen und dieses ausgefüllte Beuteblatt dann nach individueller Bearbeitung des Kurses hier im Stud.IP Kurs unter den Dateien unter Angabe Ihres Vor- und Nachnamens sowie Ihrer Matrikelnummer hochladen.
Sobald Sie das "fertige" Beuteblatt hochgeladen haben, schreiben Sie mir eine kurze E-Mail an tamara.rachbauer@uni-passau.de und ich stelle Ihnen nach Begutachtung ein Zertifikat aus!

Digital gestützte Leistungsnachweise in der reinen Online-Lehre umsetzen und gestalten - So geht's
Link für direkten Beitritt: https://ilias.uni-passau.de/ilias/goto.php?target=crs_190329_rcodeffmuufFxqV&client_id=intelec



3) der E-Portfolioarbeit mit den ILIAS-Objekten Portfoliovorlage, Portfolio, Blog und Übung umsetzen in Form eines Selbstlernkurses, in denen Sie ein "Beuteblatt" (Zusammenfassung der einzelnen Videos) führen und dieses ausgefüllte Beuteblatt dann nach individueller Bearbeitung des Kurses hier im Stud.IP Kurs unter den Dateien unter Angabe Ihres Vor- und Nachnamens sowie Ihrer Matrikelnummer hochladen.
Sobald Sie das "fertige" Beuteblatt hochgeladen haben, schreiben Sie mir eine kurze E-Mail an tamara.rachbauer@uni-passau.de und ich stelle Ihnen nach Begutachtung ein Zertifikat aus!

Hier die Zugangsdaten zum Online-Selbstlernkurs:
https://ilias.uni-passau.de/ilias/goto.php?target=crs_107444_rcodeGLSdrGpGUA&client_id=intelec

4) dem Thema Musik unterrichten digital und online? So geht’s (nicht) nur in Zeiten von Corona in Form eines Selbstlernkurses, in denen Sie ein "Beuteblatt"(Zusammenfassung der einzelnen Videos)   führen und dieses ausgefüllte Beuteblatt dann nach individueller Bearbeitung des Kurses hier im Stud.IP Kurs unter den Dateien unter Angabe Ihres Vor- und Nachnamens sowie Ihrer Matrikelnummer hochladen.
Sobald Sie das "fertige" Beuteblatt hochgeladen haben, schreiben Sie mir eine kurze E-Mail an tamara.rachbauer@uni-passau.de und ich stelle Ihnen nach Begutachtung ein Zertifikat aus!

Musik unterrichten digital und online? So geht’s (nicht) nur in Zeiten von Corona
ACHTUNG: Das Beuteblatt finden Sie unter den Dateien!

Herzlich,
Dr. Tamara Rachbauer
Ihre Ansprechpartnerin im Rahmen der eScout Aus- und Weiterbildung im SoSe 2022

news Anmeldung zum Online-Workshop: Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik für das SoSe 2022 ab sofort möglich! (STUD.IP Nummer 41215 / 41215a)

Liebe Studierende am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik,

UNSICHER? Wenn Sie sich noch unsicher sind, ob diese Veranstaltung für Sie aktuell notwendig/sinnvoll ist, besuchen Sie die virtuelle Einführungs- bzw. Informationsveranstaltung am Dienstag 03.05.2022 um 18.00 Uhr für 41215 bzw. am Donnerstag 05.05.2022 um 16.00 Uhr für 41215a! Hier erfahren Sie Näheres zur Organisation und zum Ablauf!
 
Anmeldung zum zugehörigen STUD.IP-Seminar:
Link für direkten Beitritt zum Seminar 41215 / 41215a Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik:
41215 Workshop: Online-Seminar: Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik
41215a Workshop: Online-Seminar: Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik
ist jederzeit möglich!


WANN: dienstags 18.00 und donnerstags von 16.00

WO: Online Zoom-Meeting Raum

WIE: Die vier notwendigen Themenblöcke werden jeweils zu mehreren unterschiedlichen Terminen angeboten (Ablaufplan)! Sie entscheiden, an welchem Termin/Terminen Sie die vier Themenblöcke bearbeiten möchten

WARUM:
  • Dieser Workshop richtet sich an ALLE Studierenden, die noch nicht mit dem wissenschaftlichen Arbeiten am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und Didaktik vertraut sind bzw. noch mehr Sicherheit gewinnen möchten sowie auch an ALL diejenigen, die noch nicht alle Leistungspunkte im freien Bereich gesammelt haben!
  • Der Workshop kann auch von höheren Semestern genutzt werden, um noch offene Leistungspunkte im freien Bereich zu sammeln oder auch, um Unklarheiten oder auftauchende Fragen beim Wissenschaftlichen Arbeiten direkt vor Ort unkompliziert und schnell zu klären.
  • Bedenken Sie, dass in den Proseminaren (GSP/SSE/SU) NICHT MEHR auf das Wissenschaftliche Arbeiten eingegangen wird. Hier wird vorausgesetzt, dass Sie durch den parallelen Besuch dieses Seminars bereits mit dem wissenschaftlichen Arbeiten vertraut sind.


Anmeldung zum zugehörigen ILIAS-Kurs:
Link für den Beitritt zum Seminar 41215 /41215a Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik:
https://ilias.uni-passau.de/ilias/goto.php?target=crs_89754_rcodeYpc6F3gTTL&client_id=intelec

Herzlichst,
Dr. phil. Tamara Rachbauer, MA, BSc
Ihre Ansprechpartnerin in Sachen E-Portfolio- und Reflexionsarbeit sowie im wissenschaftlichen Arbeiten

news Anmeldung zum Online-Seminar: Das E-Portfolio in ILIAS richtig anlegen, für die Dozierenden freigeben, Reflexionen schreiben und hochladen und das gesamte Portfolio zur Bewertung einreichen! (IT-Kurs) ab sofort möglich!

Liebe Studierende am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik und hier insbesondere auch an unsere Erstsemester,


Da aktuell nicht davon ausgegangen werden kann, dass alle Veranstaltungen komplett in Präsenz durchgeführt werden können, wird das Seminar Das E-Portfolio in ILIAS richtig anlegen, Reflexionen verfassen und einbinden, für die Dozierenden freigeben und zur Bewertung einreichen! Eine Einführung in die E-Portfolio- und Reflexionsarbeit am Lehrstuhl für GSP im aktuellen Sommersemester 2022 voraussichtlich als Online-Lernformat mit synchronen (Zoom-Video-Konferenzen) und asynchronen (Ilias-Kurs) Elementen angeboten.

WICHTIG: Bitte besuchen Sie die Einführungs- bzw. Informationsveranstaltung am Montag 02.05.2022 um 18.00 Uhr bzw. am Mittwoch 04.05.2022 um 16.00 Uhr im Zoom-Online-Meeting-Raum über Video-Konferenz (Zugangsdaten finden Sie direkt in der Stud.IP Veranstaltung 41214 bzw. 41214a unter dem Reiter Zoom)! Hier erfahren Sie Näheres zur Organisation und zum Ablauf sowie zu den Punkten im freien Bereich! Wer keine Zeit hat, die Foliensätze finden Sie in den Stud.IP-Veranstaltungen jeweils unter den Dateien sowie im ILIAS-Kurs, sodass Sie auch auf Basis der Foliensätze entscheiden können.

HINWEIS: Aufgrund der neuen E-Portfolio-Struktur im SoSe 2022 empfehlen wir ausdrücklich, den Besuch dieses 3-teiligen Workshops.

 

WANN: montags um 18.00 oder mittwochs um 16.00 Uhr

WO: im Zoom-Online-Meeting-Raum (Zugangsdaten finden Sie direkt in der Stud.IP Veranstaltung 41214 bzw. 41214a über den Reiter Zoom)

WIE: 3-teiliger Workshop mit synchronen und asynchronen Phasen!
 

WARUM:
  • Dieser Workshop richtet sich an ALLE Studierenden, die noch nicht mit der Online-Plattform ILIAS und auch nicht mit der E-Portfolio- und Reflexionsarbeit am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und Didaktik vertraut sind bzw. noch mehr Sicherheit gewinnen möchten sowie auch an ALL diejenigen, die noch nicht alle Leistungspunkte im freien Bereich gesammelt haben!
  • Der Workshop kann auch von höheren Semestern genutzt werden, um noch offene Leistungspunkte im freien Bereich zu sammeln oder auch, um Unklarheiten oder auftauchende Fragen bei der E-Portfolio- oder Reflexionsarbeit direkt im Zoom-Meeting unkompliziert und schnell zu klären.
  • Bedenken Sie, dass in den Proseminaren (GSP/SSE/SU) NICHT MEHR auf die E-Portfolio- und Reflexionsarbeit eingegangen wird. Hier wird vorausgesetzt, dass Sie durch den parallelen Besuch dieses Seminars E-Portfolio- und Reflexionsarbeit am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik bereits mit den Konzepten vertraut sind.
 
Anmeldung zum zugehörigen STUD.IP-Seminar 41214/41214a:
Link für direkten Beitritt zum Online-Begleitseminar zur E-Portfolio- und Reflexionsarbeit am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik (41214/41214a):
41214 IT-Kurs: Online-Seminar: Das E-Portfolio in ILIAS richtig anlegen, für die Dozierenden freigeben, Reflexionen schreiben und hochladen und das gesamte Portfolio zur Bewertung einreichen!
41214a IT-Kurs: Online-Seminar: Das E-Portfolio in ILIAS richtig anlegen, für die Dozierenden freigeben, Reflexionen schreiben und hochladen und das gesamte Portfolio zur Bewertung einreichen!

Anmeldung zum zugehörigen ILIAS-Kurs:
Link für den Beitritt zum Online-Begleitseminar E-Portfolio- und Reflexionsarbeit am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik (41214/41214a):
https://ilias.uni-passau.de/ilias/goto.php?target=crs_78441&client_id=intelec

Herzlichst,
Dr. phil. Tamara Rachbauer, MA, BSc
Ihre Ansprechpartnerin in Sachen E-Portfolio- und Reflexionsarbeit sowie im wissenschaftlichen Arbeiten

news Fehlen noch Punkte im Freien Bereich? Dann nutzen Sie die Möglichkeit und nehmen Sie an der Veranstaltung "Diskriminierende Systeme - Rassismus und Frauenfeindlichkeit in KI-Systemen" am 01.02.2022 teil!

Liebe Studierende,

im Rahmen Ihres Studiums müssen Sie insgesamt 5 LP im freien Bereich erwerben. Im WiSe 2021/22 haben Sie durch die Teilnahme an der Veranstaltung "Diskriminierende Systeme - Rassismus und Frauenfeindlichkeit in KI-Systemen" im Rahmen der Ringvorlesungsreihe "Diversity, Gender und Intersektionalismus" am 01.02. die Möglichkeit, 2 LPs im freien Bereich zu verdienen. Nähere Informationen finden Sie in der STUD.IP Veranstaltung: 41240b Seminar: E-Portfolio- und Reflexions-Arbeit zur VDW-Online-Tagung am 03.02.2022 (Seminar zum Sammeln von Punkten im Freien Bereich)

Herzlich,
Dr. Tamara Rachbauer

news Fehlen noch Punkte im Freien Bereich? Dann nutzen Sie die Möglichkeit und nehmen Sie an der VDW-Tagung am 03.02.2022 teil!

Liebe Studierende,

am 02.02.2022 organisiert die Uni Passau (und hier maßgeblich auch unser Lehrstuhl) gemeinsam mit der VDW den zweiten digitalen Aktionstag 2.0 "Wir sind dran!" - im Fokus stehen in diesem Jahr Aspekte nachhaltiger Transformation und der Re-Figuration sozialer Räume.

Studierende der Uni Passau haben seit dem Startschuss am 21.10. ein Semester lang an entsprechenden Fragestellungen gearbeitet und präsentieren ihre Ergebnisse in dieser zweiten Tagung am 03.02.2022.

Eine spannende Veranstaltung auch für "nicht-involvierte" Studierende! Der Besuch lässt sich auch mit der zweiten Tagung für einige unserer Schwerpunkt-Zertifikate anrechnen und für den freien Bereich!

Dazu müssen Sie
1) an der zweiten Tagung teilnehmen,
2) ein VDW-Tagungs-Portfolio im Ilias Kurs 41214/41214a/41214b:
https://ilias.uni-passau.de/ilias/goto.php?target=crs_78441_rcode55TtZsBUED&client_id=intelec anlegen über die entsprechende Vorlage,
3) einen mindestens 4-A4-Seiten umfassenden Erfahrungsbericht des Tages schreiben
4) den Erfahrungsbericht in das Portfolio einbinden
5) das Portfolio im Ilias Kurs natürlich auch abgeben

Sie sind alle sehr herzlich eingeladen!

Weitere Infos zu Programm und Anmeldung finden Sie unter:

https://vdw-ev.de/portfolio/zweiter-aktionstag-zur-aufklaerung-2-0-universitaet-passau/?portfolioCats=310#

Herzlich

Tamara Rachbauer

news Benachrichtigung für Feedback auf Portfolio-Einträge aktivieren

Liebe Studierende,

wenn sie automatisch eine Benachrichtigung erhalten wollen, sobald sie ein Feedback auf einen Portfolio-Eintrag erhalten haben, gehen sie folgendermaßen vor:

Klicken Sie in Ilias auf Persönlicher Schreibtisch - Arbeitsraum

schritt1.JPG

Dann auf das Prozessportfolio klicken

schritt2.JPG
Dann auf Aktionen und Änderungs-Benachrichtigung aktivieren

schritt3.JPG


Die Kommentare sehen Sie NUR in der Vorschau-Funktion Ihres Portfolios - am besten einfach auf Persänlicher Schreibtisch - Portfolio - das Portfolio auswählen und dann auf den Reiter Prozessportfolio klicken. Wenn bei Kommentar in der Klammer eine 1 steht, haben Sie einen Kommentar erhalten!
schritt4.JPG

Herzlich,
Tamara Rachbauer

===================================================================================================================

Dr. phil. Tamara Rachbauer, Bildungswissenschaftlerin (MA), Medieninformatikerin (BSc) & EDV-Technikerin

Akademische Rätin am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik

Universität Passau, Innstraße 25, PHIL 173, 94032 Passau

Email: tamara.rachbauer@uni-passau.de

Portfolio: http://www.tamara-rachbauer.info/

Ansprechpartnerin für E-Portfolio- und Reflexionsarbeit, für das wissenschaftliche Arbeiten sowie für die Online-Open-Book Klausuren am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik

Ansprechpartnerin für (Online)Fernprüfungsformate an der Universität Passau

Ehrenamtliche E-Learning-/IT-/Web-Betreuerin & -Beraterin an der Grundschule Regenbogenschule VS Laab - http://www.vslaab.at/

===================================================================================================================

news Anmeldung zum IT-Seminar: Das E-Portfolio/Logbuch in ILIAS richtig anlegen, Reflexionen verfassen und einbinden, für die Dozierenden freigeben und zur Bewertung einreichen! Eine Einführung in die E-Portfolio- und Reflexionsarbeit am Lehrstuhl für GSP

Liebe Studierende am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik und hier insbesondere auch an unsere Erstsemester,


Da aktuell nicht davon ausgegangen werden kann, dass alle Veranstaltungen komplett in Präsenz durchgeführt werden können, wird das Seminar Das E-Portfolio/Logbuch in ILIAS richtig anlegen, Reflexionen verfassen und einbinden, für die Dozierenden freigeben und zur Bewertung einreichen! Eine Einführung in die E-Portfolio- und Reflexionsarbeit am Lehrstuhl für GSP im aktuellen Wintersemester 2021 ausschließlich als Online-Lernformat mit synchronen (Zoom-Video-Konferenzen) und asynchronen (Ilias-Kurs) Elementen angeboten.

WICHTIG: Bitte besuchen Sie die Einführungs- bzw. Informationsveranstaltung am Mittwoch 27.10.2021 um 18.30-20.00 Uhr bzw. am Mittwoch 03.11.2021 um 18.30-20.00 Uhr bzw. am Mittwoch 16.02.2021 um 18.30-20.00 im Zoom-Online-Meeting-Raum über Video-Konferenz (Zugangsdaten finden Sie direkt in der Stud.IP Veranstaltung 41214 bzw. 41214a bzw. 41214b unter dem Reiter Zoom)! Hier erfahren Sie Näheres zur Organisation und zum Ablauf sowie zum Verdienen der Freien Punkte! Wer keine Zeit hat, die Foliensätze finden Sie in den Stud.IP-Veranstaltungen jeweils unter den Dateien sowie im ILIAS-Kurs, sodass Sie auch auf Basis der Foliensätze entscheiden können.


Anmeldung zum zugehörigen STUD.IP-Seminar 41214/41214a/41214b:

Link für direkten Beitritt zum Online-Begleitseminar zur E-Portfolio- und Reflexionsarbeit am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik (41214/41214a/41214b):

https://studip.uni-passau.de/studip/dispatch.php/course/details?sem_id=b93ab2cfe1c9a058397f1b037d53e970&again=yes
https://studip.uni-passau.de/studip/dispatch.php/course/details?sem_id=5c33b1e868c6421bb14011a9aa32382f&again=yes
https://studip.uni-passau.de/studip/dispatch.php/course/details?sem_id=3c1ecaf56e82c8262ca8ca95664e4896&again=yes


WANN: mittwochs von 18.15-20.00 Uhr

WO: im Zoom-Online-Meeting-Raum (Zugangsdaten finden Sie direkt in der Stud.IP Veranstaltung 41214 bzw. 41214a bzw. 41214b über den Reiter Zoom)

WIE: Wählen Sie aus unterschiedlichen Terminen einen für Sie passenden aus!

HINWEIS: An allen Terminen werden die gleichen Inhalte behandelt. Sie MÜSSEN also NUR zu EINEM Termin "erscheinen" und die zugehörigen Arbeitsaufträge ausführen, wenn Sie die 2 Leistungspunkte im freien Bereich erhalten wollen! Gerne können Sie auch an mehreren Terminen teilnehmen, um beim Arbeiten mit dem E-Portfolio oder beim Schreiben der Reflexionen aufgetretene Fragestellungen direkt vor Ort im Online-Meeting-Raum über Video-Konferenz zu klären!


WARUM:
  • Dieser Workshop richtet sich an ALLE Studierenden, die noch nicht mit der Online-Plattform ILIAS und auch nicht mit der E-Portfolio- und Reflexionsarbeit sowie dem wissenschaftlichen Arbeiten am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und Didaktik vertraut sind bzw. noch mehr Sicherheit gewinnen möchten sowie auch an ALL diejenigen, die noch nicht alle Leistungspunkte im freien Bereich gesammelt haben!
  • Der Workshop kann auch von höheren Semestern genutzt werden, um noch offene Leistungspunkte im freien Bereich zu sammeln oder auch, um Unklarheiten oder auftauchende Fragen bei der E-Portfolio- oder Reflexionsarbeit direkt im Zoom-Meeting unkompliziert und schnell zu klären.
  • Bedenken Sie, dass in den Proseminaren (GSP/SSE/SU) NICHT MEHR auf die E-Portfolio- und Reflexionsarbeit eingegangen wird. Hier wird vorausgesetzt, dass Sie durch den parallelen Besuch dieses Seminars E-Portfolio- und Reflexionsarbeit am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik bereits mit den Konzepten vertraut sind.
 

Anmeldung zum zugehörigen STUD.IP-Seminar 41214/41214a/41214b:
Link für direkten Beitritt zum Online-Begleitseminar zur E-Portfolio- und Reflexionsarbeit am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik (41214/41214a/41214b):
https://studip.uni-passau.de/studip/dispatch.php/course/details?sem_id=b93ab2cfe1c9a058397f1b037d53e970&again=yes
https://studip.uni-passau.de/studip/dispatch.php/course/details?sem_id=5c33b1e868c6421bb14011a9aa32382f&again=yes
https://studip.uni-passau.de/studip/dispatch.php/course/details?sem_id=3c1ecaf56e82c8262ca8ca95664e4896&again=yes


Anmeldung zum zugehörigen ILIAS-Kurs:
Link für den Beitritt zum Online-Begleitseminar E-Portfolio- und Reflexionsarbeit am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik (41214/41214a/41214b):
https://ilias.uni-passau.de/ilias/goto.php?target=crs_78441&client_id=intelec

Herzlichst,
Dr. phil. Tamara Rachbauer, MA, BSc
Ihre Ansprechpartnerin in Sachen E-Portfolio- und Reflexionsarbeit sowie im wissenschaftlichen Arbeiten

news ZOOM Profilbild oder virtuellen Hintergrund einstellen anstatt schwarzer Kacheln

Liebe Studierende,

das Unterrichten vor einer Wand voller scharzer Kacheln ist auch für uns Dozierende keine lustige Angelegenheit, wobei wir natürlich voll und ganz verstehen können, dass man nicht einfach so jemanden in sein persönliches Eigenheim blicken lassen möchte!

“Ich wünschte, ich könnte sofort verschwinden”: Virtuelle Präsenz aus der Perspektive einer Studentin - https://hochschuldidaktik-online.de/virtuelle-praesenz-aus-studentischer-perspektive/
Die dunkle Wand – Wie Sie Studierende aktivieren, die Kameras einzuschalten - https://hochschuldidaktik-online.de/studierende-aktivieren-die-kameras-einzuschalten/

Mir und auch meinen Kolleg:innen ist es aber ein großes Anliegen, die ZOOM-Konferenzen persönlicher zu gestalten, d.h. es wäre schön, wenn ihr bei Fragen, Interaktionen etc. eure Kamera einschalten oder zumindest ein nettes Profilbild verwenden würdet.

Variante 1) - Profilbild

Meldet Euch in Eurem ZOOM-Account an https://uni-passau.zoom.us/ - klickt auf Profil und dann auf das Profilbild! Hier könnt ihr ein bild hochladen!
Profilbild

Variante 2) - Virtueller Hintergrund
Im laufenden ZOOM-Meeting klicket ihr einfach auf den Pfeil beim Kamera-Symbol und wählt hier "Wählen Sie virtuellen Hintergrund..."
virtueller Hintergrund
virtueller Hintergrund

Hier könnt Ihr, je nachdem was Euer PC/Notebook/Tablet unterstützt verschiedene Hintergründe einstellen, sodass nur noch ihr selbst in reality zu sehen seid und so Eure Privatsphäre schützen!

Herzlich,
Tamara Rachbauer & das Lehrstuhl-Team

===================================================================================================================

Dr. phil. Tamara Rachbauer, Bildungswissenschaftlerin (MA), Medieninformatikerin (BSc) & EDV-Technikerin

Akademische Rätin am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik

Universität Passau, Innstraße 25, PHIL 173, 94032 Passau

Email: tamara.rachbauer@uni-passau.de

Portfolio: http://www.tamara-rachbauer.info/

Ansprechpartnerin für E-Portfolio- und Reflexionsarbeit, für das wissenschaftliche Arbeiten sowie für die Online-Open-Book Klausuren am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik

Ansprechpartnerin für (Online)Fernprüfungsformate an der Universität Passau

Ehrenamtliche E-Learning-/IT-/Web-Betreuerin & -Beraterin an der Grundschule Regenbogenschule VS Laab - http://www.vslaab.at/

===================================================================================================================

news Hinweise zur Anmeldung und zum Organisatorischen Ablauf - IT-Projektkompetenz für Geistes-, Sozial- und Sprachwissenschaftler (GSS)

Sie haben die Möglichkeit sich in das Online-Seminar: IT-Projektkompetenz für Geistes-, Sozial- und Sprachwissenschaftler (GSS) einzuschreiben und 3 Punkte im freien Bereich sowie ein spezielles Zertifikat zu erwerben: Dazu müssen Sie sich in den Online-Kurs einschreiben und die abschließende Fallstudie bearbeiten. Insofern müssen Sie sich nur den für die Bearbeitung der Fallstudie erforderlichen Stoff aneignen.

Um eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, welche Anforderungen bei der Bearbeitung der Fallstudie auf Sie zukommt, finden Sie unter den Dateien eine entsprechende Präsentation.

Der VHB-Kurs ist seit 1.10 verfügbar. Um das Anmeldeprozedere nachvollziehen zu können, haben wir eine PDF-Anmeldeanleitung für Sie erstellt. Diese finden Sie im Anhang und unter den Dateien.

Genauere Informationen zum organisatorischen Hinweis finden Sie unter den Dateien.

Die Anmeldung ist ab 4. Oktober möglich. Abgabetermin für die Fallstudie ist der 23. Dezember.

Herzliche Grüße,
Tamara R.

IT-GSS_Anleitung_VHB-Anmeldung.pdf

news IT-Kurs: IT-Projektkompetenz für Geistes-, Sozial- und Sprachwissenschaftler (GSS) - Ihre Teilnahme ist gefragt! - Anmeldung für das WiSe 2021/22 ab sofort möglich! (STUD.IP Nummer 41240)

Liebe Studierende,

In nahezu allen Berufsfeldern, darunter auch von Lehrerinnen und Lehrern, nimmt der Einsatz von Informationstechnologie stetig zu. Damit steigt die Wahrscheinlichkeit, dass auch Sie mit IT-/Medien-Projekten in Kontakt kommen werden. In den meisten Fällen würden Sie die Rolle des Anwenders einnehmen. Die Erfahrung zeigt, dass es in allen Bildungsbereichen (Schule, Hochschule, Wirtschaft, Einschulung des Personals in Firmen) immer wichtiger wird, selbst in der Lage zu sein kleinere und größere IT-/Medien-Projekte umzusetzen.

Mit diesem Lehrangebot sollen Sie zur Leitung von kleineren und größeren IT-Projekten in unterschiedlichen Bildungsbereichen qualifiziert werden.

Die einzelnen Lerneinheiten erhalten neben den vermittelten Inhalten, vielen anschaulichen Beispielen und Videos auch Lernerfolgskontrollen zur eigenen Überprüfung.
Außerdem werden Sie durch ein Fallbeispiel aus dem IT-Schulbereich das erlernte Wissen umsetzen und die vorgestellten Methoden selbst anwenden.
Die Betreuung des Kurses erfolgt teletutoriell ausschließlich über die Technische Hochschule Deggendorf.

Die Teilnahme erfolgt auf freiwilliger Basis. Nach erfolgreicher Bearbeitung einer Fallstudie erhalten Sie ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme sowie 3 Punkte im freien Bereich.

Die Bearbeitung der Fallstudie darf bzw. sollte in Team- bzw. auch Gruppen-Arbeit durchgeführt werden. Auf diese Weise können Sie sich die Arbeit optimal aufteilen. Alle im Team bzw. der Gruppe erhalten das Zertifikat und ebenso die 3 Leistungspunkte im Freien Bereich gutgeschrieben.

Anmeldung zum zugehörigen STUD.IP-Seminar:
Link für direkten Beitritt 41240 IT-Kurs: IT-Projektkompetenz für Geistes-, Sozial- und Sprachwissenschaftler (GSS): https://studip.uni-passau.de/studip/dispatch.php/course/details?sem_id=ed4f414fe174118409b1498f270d21c9

Herzlichst,
Tamara Rachbauer

===================================================================================================================

Dr. phil. Tamara Rachbauer, Bildungswissenschaftlerin (MA)  & Medieninformatikerin (BSc)

Wissenschaftliche Mitarbeiterin & E-Portfolio-Verantwortliche am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik

Universität Passau, Innstraße 25, PHIL 173

Email: tamara.rachbauer@uni-passau.de

Portfolio: http://www.tamara-rachbauer.info/

news Anmeldung zum Online-Workshop: Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik für das WiSe 2021/22 ab sofort möglich! (STUD.IP Nummer 41215 / 41215a)

Liebe Studierende am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik,

UNSICHER? Wenn Sie sich noch unsicher sind, ob diese Veranstaltung für Sie aktuell notwendig/sinnvoll ist, besuchen Sie die virtuelle Einführungs- bzw. Informationsveranstaltung am Donnerstag 02.12.2021 um 18.30-20.00 Uhr für 41215 bzw. am Donnerstag 25.11.2021 um 18.30-20.00 Uhr für 41215a! Hier erfahren Sie Näheres zur Organisation und zum Ablauf!
 
Anmeldung zum zugehörigen STUD.IP-Seminar:
Link für direkten Beitritt zum Seminar 41215 / 41215a Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik:

ist jederzeit möglich!

WANN: donnerstags von 18.30-20.00 Uhr

WO: Online Zoom-Meeting Raum

WIE: Die vier notwendigen Themenblöcke werden jeweils zu mehreren unterschiedlichen Terminen angeboten (Ablaufplan)! Sie entscheiden, an welchem Termin/Terminen Sie die vier Themenblöcke bearbeiten möchten

WARUM:
  • Dieser Workshop richtet sich an ALLE Studierenden, die noch nicht mit dem wissenschaftlichen Arbeiten am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und Didaktik vertraut sind bzw. noch mehr Sicherheit gewinnen möchten sowie auch an ALL diejenigen, die noch nicht alle Leistungspunkte im freien Bereich gesammelt haben!
  • Der Workshop kann auch von höheren Semestern genutzt werden, um noch offene Leistungspunkte im freien Bereich zu sammeln oder auch, um Unklarheiten oder auftauchende Fragen beim Wissenschaftlichen Arbeiten direkt vor Ort unkompliziert und schnell zu klären.
  • Bedenken Sie, dass in den Proseminaren (GSP/SSE/SU) NICHT MEHR auf das Wissenschaftliche Arbeiten eingegangen wird. Hier wird vorausgesetzt, dass Sie durch den parallelen Besuch dieses Seminars bereits mit dem wissenschaftlichen Arbeiten vertraut sind.
 

Anmeldung zum zugehörigen STUD.IP-Seminar:
Link für direkten Beitritt zum Seminar 41215 / 41215a Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik:

Anmeldung zum zugehörigen ILIAS-Kurs:
Link für den Beitritt zum Seminar 41215 /41215a Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik:
https://ilias.uni-passau.de/ilias/goto.php?target=crs_89754_rcodeYpc6F3gTTL&client_id=intelec

Herzlichst,
Dr. phil. Tamara Rachbauer, MA, BSc
Ihre Ansprechpartnerin in Sachen E-Portfolio- und Reflexionsarbeit sowie im wissenschaftlichen Arbeiten