Universität Passau
Brief information

Basic details

Street
Dr.-Hans-Kapfinger-Str. 14d, 4. OG
Location
Passau
Telephone
+49(0)851/509-2651
Homepage
http://www.phil.uni-passau.de/grundschulpaedagogik-und-didaktik/
E-mail
grundschulpaedagogik@uni-passau.de
Faculty
Philosophische Fakultät

news Announcements

news Lernort Wald aus fachwissenschaftlicher und fachdidaktischer Sicht: Technik & Natur miteinander verbinden – Digitale Medien & neue Unterrichtskonzepte in der Grundschule mit Ausflug nach Ingling in den Neuburger Wald

Der Lernort Wald aus fachwissenschaftlicher und fachdidaktischer Sicht: Technik & Natur miteinander verbinden – Digitale Medien & neue Unterrichtskonzepte in der Grundschule mit Ausflug nach Ingling in den Neuburger Wald am Montag 25.10.2022 von 14.00 bis ca. 17.00 Uhr.

Lernort Wald 2022:

Wie in den letzten 6 Jahren vor Corona haben wir nun endlich wieder die Möglichkeit mit Unterstützung des AELF Passau-Rotthalmünster an der Exkursion Lernort Wald teilzunehmen.

Wenn Sie Zeit und Lust haben, teilzunehmen, tragen Sie sich in Blubber mit Ihrem vollständigen Namen und Matrikelnummer bis zum 24.10.2022 ein.

Noch unsicher? Am Montag 17.10 findet die Vorbesprechung per Zoom (Zugang unter dem Reiter Zoom) statt.

Die Exkursion: findet am Dienstag, den 25.10.2022 um 14.00-17.00 statt, bei Schlechtwetter am Dienstag 08.11.2022 um 13.30-16.30 Uhr.

Ort: ist das Waldgelände rund um die Ruder- und Kanuanlage der Universität Passau/des Rudervereins Passau, Innstraße 125.

Von Seiten des AELF besteht die Möglichkeit, Ihnen für die Teilnahme eine Bestätigung auszustellen.


Was erwartet mich auf der Exkursion:

Thema 1
  • Baumarten /Bodenpflanzen/Waldgesellschaften
  • Baumwachstum/Höhen- und Dickenwachstum
  • (Baumartensteckbrief, Waldmemory, Herbarium)


Thema 2
  • Tiere des Waldes/ökologische Zusammenhänge
  • (Lebensräume, Räuber/Beuteverhältnis)
  • Waldnutzung, Nachhaltigkeit (Wer bin ich? Dinge aus Holz/Nichtholz)


Thema 3
  • Den Wald mit allen Sinnen erleben (analog: sehen, hören, fühlen) (digital: QR-Codes, Smartphone ist notwendig, um aktiv ausprobieren zu können :)
  • Walderfahrungsspiele für die Grundschule


Bitte seien Sie um 14.00 Uhr am Treffpunkt: Ruder- und Kanuanlage der Universität Passau/des Rudervereins Passau, Innstraße 125

es werden 3 Gruppen gebildet - Im Laufe des nachmittags kommt jede Gruppe zu jedem Thema dran :)

HINWEIS:

Die Teilnahme ist auf freiwilliger Basis. Eine Anrechnung von 2 Leistungspunkten im freien Bereich ist ausschließlich in Kombination mit der aktiven Teilnahme an der Exkursion, der vorbereitenden Aufgabe und dem Schreiben eines Erfahrungsberichtes möglich.

news ACHTUNG: Informationen zum Anmeldungszeitraum für alle Seminare im WiSe 2022/23 am Lehrstulhl für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Diversitätsforschung und Bildungsräume der Mittleren Kindheit

Liebe Studierende der Grundschulpädagogik,

Alle Seminare für das WiSe 2022/23 werden ab 10.08.2022 um 9:00 sichtbar geschaltet, um Ihnen eine bessere Planbarkeit zu ermöglichen.

Die Anmeldung zum Basismodul 1.2 sowie zu den Vertiefungsmodulen SSE 2.1/2.2, SU 2.1/2.2, GSP 2.1/2.2 und GSP 2.3 im WiSe 2022/23 ist ab 22.08.2022 8:00 Uhr bis 28.09.2022 um 18:00 Uhr möglich.

Beachten Sie hierbei folgende Staffelung bei der Anmeldung:


Bei GSP 2.1/2.2, SSE 2.1/2.2 und SU 2.21/2.2

  • ab 22.08. können sich alle ab dem 8. Semester anmelden,
  • ab 23.08 können sich alle ab dem 6. Semester anmelden,
  • ab 24.08 können sich alle ab dem 4. Semester anmelden,
  • ab 25.08 können sich alle ab dem 2. Semester anmelden,


Bei GSP 2.3:

  • ab 22.08. können sich alle ab dem 8. Semester anmelden,
  • ab 23.08 können sich alle ab dem 6. Semester anmelden,
  • ab 24.08 können sich alle ab dem 4. Semester anmelden,


Die Anmeldung zur Vorlesung GSP 1.1 Einführung in die Grundschulpädagogik (GSP) im Spannungsfeld Schule, Gesellschaft und Teilhabe ist ab 22.08. um 8:00 Uhr bis 15.10.2022 um 15:00 Uhr möglich.

Mit besten Grüßen,

Ihr Lehrstuhl-Team
Lehrstuhl für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Diversitätsforschung und Bildungsräume der Mittleren Kindheit
 

news Voraussetzung für die Proseminare GSP/SSE/SU: E-Portfolio- und Reflexionsarbeit am Lehrstuhl: Das E-Portfolio in ILIAS richtig anlegen, für die Dozierenden freigeben, Reflexionen schreiben und hochladen und das gesamte Portfolio zur Bewertung einreichen!

Liebe Studierende am Lehrstuhl für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Diversitätsforschung und Bildungsräume der Mittleren Kindheit und hier insbesondere auch an unsere Erstsemester,


Da aktuell nicht davon ausgegangen werden kann, dass alle Veranstaltungen komplett in Präsenz durchgeführt werden können, wird das Seminar Das E-Portfolio in ILIAS richtig anlegen, Reflexionen verfassen und einbinden, für die Dozierenden freigeben und zur Bewertung einreichen! Eine Einführung in die E-Portfolio- und Reflexionsarbeit am Lehrstuhl für GSP im aktuellen Wintersemester 2022/23 als Online-/Hybrid-Lernformat mit synchronen (Zoom-Video-Konferenzen/Präsenz) und asynchronen (Ilias-Kurs) Elementen angeboten.

WICHTIG: Bitte besuchen Sie die ONLINE-Einführungs- bzw. Informationsveranstaltung am Donnerstag 20.10.2022 um 18.00 Uhr bzw. am Freitag 21.10.2022 um 16.00 Uhr im Zoom-Online-Meeting-Raum (Zugangsdaten finden Sie direkt in der Stud.IP Veranstaltung 41214 bzw. 41214a unter dem Reiter Zoom)! Hier erfahren Sie Näheres zur Organisation und zum Ablauf sowie zu den Punkten im freien Bereich! Wer keine Zeit hat, die Foliensätze finden Sie in den Stud.IP-Veranstaltungen jeweils unter den Dateien sowie im ILIAS-Kurs, sodass Sie auch auf Basis der Foliensätze entscheiden können.

HINWEIS: Aufgrund der zahlreichen Probleme mit dem E-Portfolio im SoSe 2022 empfehlen wir im WiSe 2022/23 ausdrücklich, den Besuch dieses 3-teiligen Workshops.

 

WANN: donnerstags um 18.00 oder freitags um 16.00 Uhr

WO: HyFlex: Zoom-Meeting Raum und ZMK RU 10 eLearning Labor oder im Selbststudium auf ILIAS

WIE: 3-teiliger Workshop mit synchronen und asynchronen hybriden Präsenz- und Online-Phasen!

WARUM:
  • Dieser Workshop richtet sich an ALLE Studierenden, die noch nicht mit der Online-Plattform ILIAS und auch nicht mit der E-Portfolio- und Reflexionsarbeit am Lehrstuhl für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Diversitätsforschung und Bildungsräume der Mittleren Kindheit vertraut sind bzw. noch mehr Sicherheit gewinnen möchten sowie auch an ALL diejenigen, die noch nicht alle Leistungspunkte im freien Bereich gesammelt haben!
  • Der Workshop kann auch von höheren Semestern genutzt werden, um noch offene Leistungspunkte im freien Bereich zu sammeln oder auch, um Unklarheiten oder auftauchende Fragen bei der E-Portfolio- oder Reflexionsarbeit direkt im Zoom-Meeting unkompliziert und schnell zu klären.
  • Bedenken Sie, dass in den Proseminaren (GSP/SSE/SU) NICHT MEHR auf die E-Portfolio- und Reflexionsarbeit eingegangen wird. Hier wird vorausgesetzt, dass Sie durch den parallelen Besuch dieses Seminars E-Portfolio- und Reflexionsarbeit am Lehrstuhl für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Diversitätsforschung und Bildungsräume der Mittleren Kindheit bereits mit den Konzepten vertraut sind.
 
Anmeldung zum zugehörigen STUD.IP-Seminar 41214/41214a:
Link für direkten Beitritt zum Online-Begleitseminar zur E-Portfolio- und Reflexionsarbeit am Lehrstuhl für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Diversitätsforschung und Bildungsräume der Mittleren Kindheit (41214/41214a):
41214 IT-Kurs: Das E-Portfolio in ILIAS richtig anlegen, für die Dozierenden freigeben, Reflexionen schreiben und hochladen und das gesamte Portfolio zur Bewertung einreichen!
41214a IT-Kurs: Das E-Portfolio in ILIAS richtig anlegen, für die Dozierenden freigeben, Reflexionen schreiben und hochladen und das gesamte Portfolio zur Bewertung einreichen!

Anmeldung zum zugehörigen ILIAS-Kurs:
Link für den Beitritt zum Begleitseminar E-Portfolio- und Reflexionsarbeit am Lehrstuhl für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Diversitätsforschung und Bildungsräume der Mittleren Kindheit (41214/41214a):
https://ilias.uni-passau.de/ilias/goto.php?target=crs_78441&client_id=intelec

Herzlichst,
Dr. phil. Tamara Rachbauer, MA, BSc
Ihre Ansprechpartnerin in Sachen E-Portfolio- und Reflexionsarbeit sowie im wissenschaftlichen Arbeiten

news Voraussetzung für die Proseminare GSP/SSE/SU: Einführung in das Erstellen des Produkt-E-Portfolios respektive in das wissenschaftliche Arbeiten für das WiSe 2022/23 ab sofort möglich! (STUD.IP Nummer 41215 / 41215a)

Liebe Studierende am Lehrstuhl für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Diversitätsforschung und Bildungsräume der Mittleren Kindheit,

UNSICHER? Wenn Sie sich noch unsicher sind, ob diese Veranstaltung für Sie aktuell notwendig/sinnvoll ist, besuchen Sie die ONLINE-Einführungs- bzw. Informationsveranstaltung am Donnerstag 20.10.2022 um 16.00 Uhr für 41215 bzw. am Freitag 21.10.2022 um 14.00 Uhr für 41215a! Zugangsdaten unter dem Reiter ZOOM! Hier erfahren Sie Näheres zur Organisation und zum Ablauf!
 
Anmeldung zum zugehörigen STUD.IP-Seminar:
Link für direkten Beitritt zum Seminar 41215 / 41215a: Einführung in das Erstellen des Produkt-E-Portfolios respektive in das wissenschaftliche Arbeiten :
 41215 Workshop: Seminar: Einführung in das Erstellen des Produkt-E-Portfolios respektive in das wissenschaftliche Arbeiten
 41215a Workshop: Seminar: Einführung in das Erstellen des Produkt-E-Portfolios respektive in das wissenschaftliche Arbeiten
ist jederzeit möglich!


WANN: donnerstags ab 16:00 und freitags ab 14.00

WO:  Hyflex: Zoom-Meeting Raum und ZMK RU 10 eLearning Labor oder im Selbststudium auf ILIAS!

WIE: Ablaufplan beachten!

WARUM:
  • Dieser Workshop richtet sich an ALLE Studierenden, die noch nicht mit dem wissenschaftlichen Arbeiten am Lehrstuhl für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Diversitätsforschung und Bildungsräume der Mittleren Kindheit vertraut sind bzw. noch mehr Sicherheit gewinnen möchten sowie auch an ALL diejenigen, die noch nicht alle Leistungspunkte im freien Bereich gesammelt haben!
  • Der Workshop kann auch von höheren Semestern genutzt werden, um noch offene Leistungspunkte im freien Bereich zu sammeln oder auch, um Unklarheiten oder auftauchende Fragen beim Wissenschaftlichen Arbeiten direkt vor Ort unkompliziert und schnell zu klären.
  • Bedenken Sie, dass in den Proseminaren (GSP/SSE/SU) NICHT MEHR auf das Wissenschaftliche Arbeiten eingegangen wird. Hier wird vorausgesetzt, dass Sie durch den parallelen Besuch dieses Seminars bereits mit dem wissenschaftlichen Arbeiten vertraut sind.


Anmeldung zum zugehörigen ILIAS-Kurs:
Link für den Beitritt zum Seminar 41215 /41215a Einführung in das Erstellen des Produkt-E-Portfolios respektive in das wissenschaftliche Arbeiten:
https://ilias.uni-passau.de/ilias/goto.php?target=crs_89754_rcodeYpc6F3gTTL&client_id=intelec

Herzlichst,
Dr. phil. Tamara Rachbauer, MA, BSc
Ihre Ansprechpartnerin in Sachen E-Portfolio- und Reflexionsarbeit sowie im wissenschaftlichen Arbeiten

news Anmeldung zum Mini-Workshop: Einführung in Stud.IP, Ilias und & Co (Nicht Nur) für Erstsemester im WiSe 22/23 ab sofort möglich!

Im Rahmen Ihres Studiums "Lehramt an Grundschulen" benötigen Sie 5 Leistungspunkte für den freien Bereich (vgl. Infoschreiben unter den Dateien). Durch die Teilnahme am Online-Begleitseminar Einführung in Stud.IP, Ilias und & Co (Nicht Nur) für Erstsemester sowie der Bearbeitung der Aufgaben erhalten Sie 2 Leistungspunkte im freien Bereich.

Bedenken Sie bitte, dass in den Proseminaren (GSP/SSE/SU) NICHT MEHR auf das Arbeiten mit Stud.IP/Ilias eingegangen wird. Hier wird vorausgesetzt, dass Sie durch den parallelen Besuch dieses Workshops bereits mit den beiden Systemen vertraut sind.

Sie können aus folgenden 3 Terminen an einem für Sie passenden teilnehmen
Mittwoch. 19.10.22 18:00 - 20:00
Donnerstag. 20.10.22 14:00 - 16:00
Mittwoch. 26.10.22 16:00 - 18:00

An jedem dieser 3 Termine werden die gleichen Inhalte behandelt, u.a. Nutzen von Blubber, Hochladen von Dateien, den Ablaufplan kennenlernen usw. in STUD.IP, in Ilias u.a. Hochladen von Dateien, Abgeben von Dateien als Übung, einen Termin/Referatsthema buchen, ein Video hochladen, einen Foreneintrag erstellen, sich in eine Gruppe eintragen, das Etherpad nutzen usw.

Damit Sie an unseren Online-Video-Konferenzen teilnehmen können, nutzen Sie bitte den den Reiter "Zoom" im StudIP-Kurs

Anmeldung zum 41240a Workshop: Hybrid: Einführung in Stud.IP, Ilias und & Co (Nicht Nur) für Erstsemester 
https://studip.uni-passau.de/studip/dispatch.php/course/details?sem_id=ff6b76b96d687271fbb36bbc2dec2b3b&again=yes

Zutritt zum 41240a ILIAS-Begleitkurs zum Kennenlernen von Ilias:
https://ilias.uni-passau.de/ilias/goto.php?target=crs_144871_rcodezafxW4Fp8w&client_id=intelec

news Wichtige Informationen zum Abgabetermin des fertigen E-Portfolios (Prozess- und Produkt-Teil) in ILIAS

Liebe Studierende,

der 30.09.2022 um 23.00 ist der absolut allerletzte Abgabetermin der E-Portfolios (Prozess- und Produkt-Teil) für das SoSe 2022 in Ihrem jeweiligen ILIAS-Kurs. Hier sind bereits alle möglichen Verlängerungen eingerechnet, damit das Lehrstuhl-Team die Korrekturen von zum Teil bis zu 100 oder mehr E-Portfolios rechtzeitig bis Mitte/Ende Oktober bzw. vor Beginn des WiSe 2022/23 schaffen kann. 
Eine Verlängerung darüberhinaus ist nur mehr aus triftigen Gründen (z.B. Krankheit) möglich und muss individuell mit dem jeweiligen Dozenten/der jeweiligen Dozentin geklärt werden.

Bitte um Verständnis, aber auch wir müssen uns an vorgegebene Abgabetermine für die Noteneintragungen in HISQIS halten, die uns vom Prüfungssekretariat vorgegeben werden!

Diese offizielle Einreichung ist verpflichtend, damit Ihre Berwertung verbucht und in HISQIS eingetragen werden kann!

OHNE dem in den 2.1/2.2/2.3er Seminaren verpflichtenden E-Portfolios werden Sie NICHT bewertet!


Sie finden in JEDEM ILIAS-Seminar einen Link zur Abgabe - hier ein Beispiel
blob[11]
Klicken Sie einfach auf den Link und folgen Sie den Anweisungen!

Außerdem finden Sie hier Video-Tutorials zum Anlegen und Einreichen Ihres Portfolios:

Sollten Probleme bei der Einreichung auftreten, dann nehmen Sie mit mir Kontakt auf:
  • Telefon Mobil: + 43(0)676/9496407 (WhatsApp)


Herzliche Grüße,
Ihr Lehrstuhl für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Diversitätsforschung und Bildungsräume der Mittleren Kindheit

news Hinweise zur Anmeldung und zum Organisatorischen Ablauf - IT-Projektkompetenz für Geistes-, Sozial- und Sprachwissenschaftler (GSS) im WiSe 22/23

Sie haben die Möglichkeit sich in das Online-Seminar: IT-Projektkompetenz für Geistes-, Sozial- und Sprachwissenschaftler (GSS) einzuschreiben und 3 Punkte im freien Bereich sowie ein spezielles Zertifikat zu erwerben: Dazu müssen Sie sich in den Online-Kurs einschreiben und die abschließende Fallstudie bearbeiten. Insofern müssen Sie sich nur den für die Bearbeitung der Fallstudie erforderlichen Stoff aneignen.

Um eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, welche Anforderungen bei der Bearbeitung der Fallstudie auf Sie zukommt, finden Sie unter den Dateien eine entsprechende Präsentation.

Der VHB-Kurs ist seit 1.10.2021 verfügbar. Um das Anmeldeprozedere nachvollziehen zu können, haben wir eine PDF-Anmeldeanleitung für Sie erstellt. Diese finden Sie im Anhang und unter den Dateien.

Genauere Informationen zum organisatorischen Hinweis finden Sie unter den Dateien.

Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Abgabetermin für die Fallstudie ist der 15. Dezember 2022.

Herzliche Grüße,
Tamara R.

IT-GSS_Anleitung_VHB-Anmeldung.pdf

news ACHTUNG: Mini-Workshop zur verpflichtenden E-Portfolio-Abgabe im ILIAS Kurs am 30.09!

Liebe Studierende,

bis zum 30. September 2022 um 23:55 MÜSSEN Sie Ihr E-Portfolio für das SoSe 2022 offiziell in Ihrem ILIAS-Kurs eingereicht haben! Diese offizielle Einreichung ist verpflichtend, damit Ihr E-Portfolio bewertet und die Berwertung in HISQIS verbucht wird!

Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, dann nehmen Sie am Freitag 30.09. um 17:00-18:00 oder 18:00-19:00 teil - Hier werden wir Schritt für Schritt die E-Portfolio-Abgabe durchführen!

Außerdem finden Sie hier Video-Tutorials zum Anlegen und Einreichen Ihres Portfolios:

Sollten Probleme bei der Einreichung auftreten, dann nehmen Sie mit mir Kontakt auf:
  • Telefon Mobil: + 43(0)676/9496407 (WhatsApp)


Herzliche Grüße,
Tamara Rachbauer

=====================================

Dr.'in phil. Tamara Rachbauer, MA, BSc

Bildungswissenschaftlerin (MA), Medieninformatikerin (BSc), EDV-Technikerin

(Pronomen: sie; she/her)

Ansprechpartnerin für E-Portfolio- und Reflexionsarbeit,

für das wissenschaftliche Arbeiten sowie für die Online-Open-Book Klausuren

news E-Portfolio-Abgabe ab den 2.1/2.2/2.3 er Seminaren VERPFLICHTEND für eine Bewertung Ihrer Leistungen und Verbuchung in HISQIS

Liebe Studierende,

bis zum 30. September 2022 um 23:00 MÜSSEN Sie Ihr E-Portfolio für den SoSe 2022 angelegt und offiziell in Ihrem ILIAS-Kurs eingereicht haben! Diese offizielle Einreichung ist verpflichtend, damit Ihre Berwertung verbucht und in HISQIS eingetragen werden kann!

OHNE dem in den 2.1/2.2/2.3er Seminaren verpflichtenden E-Portfolios werden Sie NICHT bewertet!


ZUR INFORMATION: das offizielle Einreichen in Ihrem ILIAS-Seminar und das Online-Stellen und Freigeben Ihres E-Portfolios für Ihre Dozentin/Ihren Dozenten sind zwei komplett verschiedene Dinge.
  1. Das offizielle Einreichen in Ihrem ILIAS-Seminar ist notwendig, damit die Dozent*innen die Note in Ilias eintragen und in HISQIS verbuchen können und wir Ihre E-Portfolios sichern können, wozu wir rechtlich verpflichtet sind.
  2. Das Online-Stellen und Freigeben Ihres E-Portfolios dagegen dient dazu, dass die Dozent*innen überhaupt auf Ihr E-Portfolio zugreifen und dieses bewerten können.

Sie finden in JEDEM ILIAS-Seminar einen Link zur Abgabe - hier ein Beispiel
blob[11]
Klicken Sie einfach auf den Link und folgen Sie den Anweisungen!

Außerdem finden Sie hier Video-Tutorials zum Anlegen und Einreichen Ihres Portfolios:


Sollten Probleme bei der Einreichung auftreten, dann nehmen Sie mit mir Kontakt auf:
  • Telefon Mobil: + 43(0)676/9496407 (WhatsApp)


Herzliche Grüße,
Tamara Rachbauer

=====================================

Dr.'in phil. Tamara Rachbauer, MA, BSc

Bildungswissenschaftlerin (MA), Medieninformatikerin (BSc), EDV-Technikerin

(Pronomen: sie; she/her)

Ansprechpartnerin für E-Portfolio- und Reflexionsarbeit,

für das wissenschaftliche Arbeiten sowie für die Online-Open-Book Klausuren

news eScout Qualifizierung/Weiterqualifizierung im SoSe 2022

Die eScout Qualifizierung richtet sich an Studentische Hilfskräfte an der Universität Passau. Durch die Teilnahme an den Veranstaltungen und der Community konnten Sie an Ihrer jeweiligen Einrichtung kompetent in technischen Fragen rund um Online-Lehre weiterhelfen.

Das Transferforum Di-Tech verfolgt mit der eScout-Qualifikation mehrere Lernziele:
• Sie kennen sich mit Infrastruktur zu Online-Lehre an der Uni Passau aus und können bei technischen Fragen den Dozierenden an Ihrem Lehrstuhl kompetent weiterhelfen
• Sie lernen die Funktionsweise eines Unterstützungs-Netzwerks kennen und nutzen (Beratungs- und Supportstruktur der eScout-Community)
• Sie kennen Möglichkeiten der digitalen Begleitung von Veranstaltungen
• Sie können direkt Feedback aus der Studierendensicht geben!

Die Qualifizierungen finden jedes Semester nach der Prüfungsphase und vor Vorlesungsbeginn in Form von Online-Selbstlernkursen über Ilias-Kurse statt. Die Qualifizierungsprogramme schließen jeweils mit einem Zertifikat ab. In jedem der Online-Selbstlernkurse gilt es ein sogenanntes Beuteblatt zu führen, in welchem Sie die für Sie wichtigsten Punkte zusammenfassen und bei Bedarf eine individuelle Sprechstunde mit mir vereinbaren, um offen gebliebene Punkte zu besprechen.

Im SoSe 2022 liegen die Schwerpunkte auf:

1) der Hybriden Lehre in Form eines Selbstlernkurses, in denen Sie ein "Beuteblatt" (Zusammenfassung der einzelnen Videos) führen und dieses ausgefüllte Beuteblatt dann nach individueller Bearbeitung des Kurses hier im Stud.IP Kurs unter den Dateien unter Angabe Ihres Vor- und Nachnamens sowie Ihrer Matrikelnummer hochladen.
Sobald Sie das "fertige" Beuteblatt hochgeladen haben, schreiben Sie mir eine kurze E-Mail an tamara.rachbauer@uni-passau.de und ich stelle Ihnen nach Begutachtung ein Zertifikat aus!

Lernende vor Ort und Online-Lernende gleichzeitig unterrichten – wie gelingt hybride Lehre?

2) den Digital gestützten Leistungsnachweisen in der reinen Online-Lehre umsetzen und gestalten - So geht's in Form eines Selbstlernkurses, in denen Sie ein "Beuteblatt" (Zusammenfassung der einzelnen Videos) führen und dieses ausgefüllte Beuteblatt dann nach individueller Bearbeitung des Kurses hier im Stud.IP Kurs unter den Dateien unter Angabe Ihres Vor- und Nachnamens sowie Ihrer Matrikelnummer hochladen.
Sobald Sie das "fertige" Beuteblatt hochgeladen haben, schreiben Sie mir eine kurze E-Mail an tamara.rachbauer@uni-passau.de und ich stelle Ihnen nach Begutachtung ein Zertifikat aus!

Digital gestützte Leistungsnachweise in der reinen Online-Lehre umsetzen und gestalten - So geht's
Link für direkten Beitritt: https://ilias.uni-passau.de/ilias/goto.php?target=crs_190329_rcodeffmuufFxqV&client_id=intelec



3) der E-Portfolioarbeit mit den ILIAS-Objekten Portfoliovorlage, Portfolio, Blog und Übung umsetzen in Form eines Selbstlernkurses, in denen Sie ein "Beuteblatt" (Zusammenfassung der einzelnen Videos) führen und dieses ausgefüllte Beuteblatt dann nach individueller Bearbeitung des Kurses hier im Stud.IP Kurs unter den Dateien unter Angabe Ihres Vor- und Nachnamens sowie Ihrer Matrikelnummer hochladen.
Sobald Sie das "fertige" Beuteblatt hochgeladen haben, schreiben Sie mir eine kurze E-Mail an tamara.rachbauer@uni-passau.de und ich stelle Ihnen nach Begutachtung ein Zertifikat aus!

Hier die Zugangsdaten zum Online-Selbstlernkurs:
https://ilias.uni-passau.de/ilias/goto.php?target=crs_107444_rcodeGLSdrGpGUA&client_id=intelec

4) dem Thema Musik unterrichten digital und online? So geht’s (nicht) nur in Zeiten von Corona in Form eines Selbstlernkurses, in denen Sie ein "Beuteblatt"(Zusammenfassung der einzelnen Videos)   führen und dieses ausgefüllte Beuteblatt dann nach individueller Bearbeitung des Kurses hier im Stud.IP Kurs unter den Dateien unter Angabe Ihres Vor- und Nachnamens sowie Ihrer Matrikelnummer hochladen.
Sobald Sie das "fertige" Beuteblatt hochgeladen haben, schreiben Sie mir eine kurze E-Mail an tamara.rachbauer@uni-passau.de und ich stelle Ihnen nach Begutachtung ein Zertifikat aus!

Musik unterrichten digital und online? So geht’s (nicht) nur in Zeiten von Corona
ACHTUNG: Das Beuteblatt finden Sie unter den Dateien!

Herzlich,
Dr. Tamara Rachbauer
Ihre Ansprechpartnerin im Rahmen der eScout Aus- und Weiterbildung im SoSe 2022