Universität Passau
48630 Wissenschaftl. Übung: WÜ Public Relations mit Praxisprojekten - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Subtitle Public Relations - Online und Offline
Course number 48630
Semester WiSe 16/17
Current number of participants 19
maximum number of participants 20
Home institute Lehrstuhl für Kommunikationswissenschaft
participating institutes Lehrstuhl für Digitale und Strategische Kommunikation, Professur für Journalistik
Courses type Wissenschaftl. Übung in category Teaching
First date Fri., 21.10.2016 10:00 - 18:00 Uhr, Room: (ZMK) R U03 (Newsroom)
Type/Form
Pre-requisites
Die Teilnahme an dieser Veranstaltung setzt die erfolgreiche Absolvierung des Basismoduls „Kommunikationswissenschaft“ und des Basismoduls „Medienpraxis“ voraus. Eine gleichzeitige Belegung vorausgesetzter Veranstaltungen ist nicht möglich.

Die Studierenden produzieren im Rahmen der Praxisprojekte Filmaufnahmen. Es wird daher dringend empfohlen, die "66100 Einführung in die Videotechnik 1" zu belegen. Der erfolgreiche Besuch dieser Einführungsveranstaltung ist die grundlegende Voraussetzung für die Berechtigung zur Ausleihe von Kamera- und Videotechnik am ZMK und berechtigt auch zum selbstständigen Nutzen des Newsrooms ZMK U03 zum Zwecke von Schnittarbeiten und Postproduktion.
Performance record
Teilnahme an allen vier Veranstaltungsterminen, semesterbegleitendes Arbeiten am Projekt in der Gruppe, eine Zwischenpräsentation und eine Abschlusspräsentation des Projekts
SWS
2
ECTS points
5

Fields of study

Comment/Description

Das Internet bietet neue Möglichkeiten für die Public Relations von Organisationen aller Art. Über Blogs, Soziale Netzwerke, Online-Videos, Podcasts und viele weitere Webformen benötigt die PR nicht mehr nur Medien zur Vermittlung von Botschaften, sondern kann direkt mit den Zielgruppen kommunizieren und eine persönliche Beziehung zu ihnen aufbauen.
Die Wissenschaftliche Übung beschäftigt sich insbesondere mit der Öffentlichkeitsarbeit von wirtschaftlichen und Non Profit Organisationen. Im Fokus steht neben der klassischen PR-Arbeit das Internet als Distributionskanal für PR-Inhalte und als Plattform für Dialoge mit den Stakeholdern der Public Relations.
Nach einer theoretischen Einführung in das Thema an den ersten zwei Veranstaltungsterminen entwickeln und verwirklichen die Studierenden semesterbegleitend PR-Konzepte für vier Unternehmen/Organisationen (AOK, Book Aid, Weltladen, 1. FC Passau) in Gruppenarbeit. Am dritten Veranstaltungstermin präsentieren und diskutieren die vier Gruppen den Zwischenstand ihres Projekts. Am vierten und letzten Termin referieren die Teilnehmenden über die Planung und Umsetzung ihres PR-Konzeptes (Situationsanalyse, Strategie, Umsetzung und Evaluation) in einer Abschlusspräsentation.

Admission settings

The course is part of admission "16/17 WÜ Neue Medien in Theorie und Praxis".
Settings for unsubscribe:
  • The enrolment is possible from 12.09.2016, 08:00 to 14.09.2016, 23:59.
  • This setting is active from 01.09.2016 08:00 to 31.12.2016 23:59
    The following conditions must be met for enrolment:
    Degree is Bachelor and Subject is Medien und Kommunikation
  • The following categories of persons are preferred during seat allocation:

    Higher semesters will be preferred.
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in these courses will be assigned at 15.09.2016, 08:00. Additional seats may be added to a wait list.
  • This setting is active from 01.09.2016 08:00 to 31.12.2016 23:59
    It is allowed to enrol to max. 1 courses in this admission.
Assignment of courses: